Sanierungen

Und die Hoffnung stirbt zuletzt!
Diese eine Kante noch - dann läuft's wieder. Der nächste Großauftrag kommt, - bestimmt -! Und schon wieder ist ein Monat um, die nächsten Gehälter werden fällig, Telefonrechnungen, Sozialversicherungen, Darlehensraten usw. werden abgebucht. Wenn Sie mit einem Berater vertraut sind, der Sanierungsbedürftigkeit frühzeitig feststellt und Schieflagen des Unternehmens unverzüglich erahnt, dann befinden Sie sich in guten Händen.

"Man kann ja doch nichts machen! Da muss ich ganz alleine durch?" Mit niemand kann und darf man Zukunftsängste besprechen? Außer… Eine Reihe bewährter Instrumente verschafft Klarheit und die nächsten strategischen Schritte.

  • Betriebswirtschaftliche Analysen
  • Richtungsempfehlungen, Konzeptumgestaltungen
  • Turnaround Prognose
  • SWOT-Analysen: Stärken/Schwächen-Analysen;
  • Chancen/Risiken-Analysen
  • Erstellung von Businessplänen für Banken/Investoren
  • Beurteilung der Zukunft des Unternehmens in greifbaren Zahlen


Bevor es zu einer Insolvenz kommt, ist ein Unternehmen häufig bereits 3 Jahre in der Krise.
Warnsignale wurden nicht wahrgenommen oder nicht ernst genommen. Ihr Sanierungsberater Zöller & Kirchhof stellt rechtzeitig fest, ob der Betrieb in der Krise ist und wie er wieder zum Erfolg geführt werden kann.

Konkursverschleppungen sind schwerwiegende Vergehen. Bei unvermeidlicher Insolvenz hilft Ihr Sanierungsberater

Anschrift

Zöller & Kirchhof - Steuer-
und Unternehmensberatung
Im Defdahl 10c
44141 Dortmund

Kontakt

Telefon: +49(0)231 952031-0
Telefax: +49(0)231 952031-31

E-Mail: info@zoeller-kirchhof.de

Öffnungs- & Bürozeiten

Öffnungszeiten:

Mo.-Do. 8:30 - 15:30 Uhr
Fr. 8:30 - 13:30 Uhr